Katholische Pflegehilfe Esen spendet für das Hospiz

Scheckübergabe

Barbara Sonntag (r), Norbert Homann (l), Christoph Kortenjann(2.v.l), Markus Kampling (2.v.r)

Über eine großzügige Spende der Katholischen Pflegehilfe Essen in Höhe von 10.000 € freuen sich Frau Barbara Sonntag (Hospizleitung), Norbert Homann (Geschäftsführer im Ehrenamt) und Christoph Kortenjann (Vorstandsvorsitzender). Überbringer dieses Schecks ist Markus Kampling, Geschäftsführer der Katholischen Pflegehilfe Essen, der eine besondere Beziehung zum Hospiz und zum Elisabeth Krankenhaus hat, er war von 1985 bis 2000 Leiter der Krankenpflegeschule am Elisabeth Krankenhaus.

Ich habe mich an die alten Wurzeln erinnert,

so Markus Kampling.