Medizinprodukte

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

Heike Lenze, Hospizleitung

Heike Lenze, Hospizleitung

Unsere Pflicht nach der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) ist es, als Anwender und Betreiber von Medizinprodukten bei Vorkommnissen mit Medizinprodukten und bei Maßnahmen der Hersteller umgehend zu handeln.

Als Beauftragte für die Medizinproduktesicherheit nehme ich nach §37 Absatz 7 diese Aufgaben als zentrale Stelle in der Gesundheitseinrichtung wahr.

Ich bin Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von korrektiven Maßnahmen.

Die Erfüllung der Melde-und Mitwirkungspflicht der Anwender und Betreiber sowie die Koordinierung von Rückrufmaßnahmen liegen in meiner Verantwortung.

Meine Kontaktdaten lauten:
Heike.lenze[at]franziskus-hospiz.de
info[at]franziskus-hospiz.de