Palliativ Pflege Hospiz Daheim

Unter Hospiz Daheim verstehen wir ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die unheilbar erkrankt sind, deren Krankheit weiter fortschreitet und die noch eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Leistungsspektrum

  • Die erforderliche Grund-/Körperpflege
  • Die erforderliche Behandlungspflege (z.B. Injektionen, Infusionstherapie, Verbandswechsel, Einsatz von Perfusoren und Schmerzpumpen)
  • Einleitung und Überwachung einer Schmerztherapie unter Leitung des behandelnden Arztes
  • Durch Symptomkontrolle und Früherkennung  krankheits- bzw. therapiebedingter Begleitsymptome wird eine rechtzeitige gezielte Behandlung dieser Symptome ermöglicht
  • Psychosoziale Begleitung
  • Beratung und Schulung in leichten Pflegetätigkeiten
  • 24 Stunden Rufbereitschaft

Grundlagen unserer Arbeit

  • Wir sehen den betroffenen Menschen als kompetenten Partner einer symptomorientierten, kreativen, ganzheitlichen Therapie und Pflege.
  • Wir wollen den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit verstehen, also mit seinen physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen.
  • Wir möchten Familien und familienähnliche Strukturen stützen und aktivieren.
  • Wir machen das Angebot einer individuellen, bedürfnisorientieren Sterbe- und Trauerbegleitung.
  • In unserer Arbeit werden wir von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und einem/r SozialarbeiterIn unterstützt.
  • Vernetzung stationärer und ambulanter Unterstützungsmaßnahmen.

Pflegedienstleitung

  • Iris Thenhausen, Telefon: 02361 609324