Sie wollen uns besuchen?

Öffentlichkeitsarbeit – eine wichtige Aufgabe

Noch immer sind die Themen Sterben, Tod und Trauer Tabuthemen unserer Gesellschaft. Um dies zu verändern, wird von unserem Hospiz eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Dazu gehört es, dass wir unser Hospiz regelmäßig für unterschiedliche Gruppen öffnen und Vorträge zur Hospizarbeit halten.

Kirchengemeinden, Lehrer aller Schulformen, Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, Mitarbeiter aus Seniorenheimen und Pflegediensten u.v.m. bitten um Termine.

Sollten sie an diesem Angebot interessiert sein, schreiben Sie uns oder wenden Sie sich an: Jutta Keller, Telefon: 02361 / 609315


Ihre Nachricht an uns:

Eingabefelder die mit einem (*) gekennzeichnet sind müssen ausgefüllt werden.