Süder Forum Palliative Care (3 UE) – Case-Management in der palliativen und hospizlichen Versorgung

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Interessierte,

hiermit laden wir Sie herzlich zu folgender Veranstaltung der GILDAS Akademie ein.

Süder Forum Palliative Care (3 UE)

– Case Management in der palliativen und hospizlichen Versorgung –

In immer mehr Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens wird die Methode des Case-Management eingesetzt, um auch Patienten mit komplexem Versorgungsbedarf gerecht zu werden. Typische Beispiele sind das Entlassungs- und Überleitungsmanagement sowie die häusliche Betreuung. In wieweit sich Case-Management auch für die Umsorgung von Palliativ- und Hospizpatienten eignet, wollen wir an diesem Abend mit Ihnen diskutieren.

Gern beantworten wir auch Ihre aktuellen Fragestellungen.

Referentin: B. Sonntag, Leiterin des Hospiz zum hl. Franziskus

Termin: 21.02.2017 ( 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr)

Veranstaltungsort: August-Mäteling-Haus, Behringstr. 7, 45661 Recklinghausen

Veranstalter: Elisabeth Krankenhaus GmbH Recklinghausen, Hospiz zum hl. Franziskus, GILDAS Akademie, RANIQ, PAMIR

Zielgruppe: Alle  haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter, die in der Palliativmedizin und Hospizarbeit tätig sind und Interessierte

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Zertifzierung: Die Zertifizierung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde beantragt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.gildas-akademie.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Reckinger

Akademieleiter

 

GILDAS Akademie  Distelkamp 12 45699 Herten  Telefon 02366 886282  Telefax 02366 589907  gildas[at]gildas-akademie.de www.gildas-akademie.de