fbpx

Koordinatorin/ Koordinator für unsere Ehrenamtlichen des Hospizdienstes in Teilzeit

Koordinatorin/ Koordinator für unsere Ehrenamtlichen des Hospizdienstes in Teilzeit

Für die anspruchsvolle Aufgabe, der Koordination unserer ehrenamtlichen Mitarbeitenden bei der Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase, suchen wir Unterstützung für unser Team ab dem zweiten Quartal 2021.

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Koordination unserer ehrenamtlichen Mitarbeitenden bei der Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase suchen wir Unterstützung für unser Team ab dem
zweiten Quartal 2021.

Koordination im ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst (m/w/d)

Koordination im ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst (m/w/d)

Die Aufgabe

Die Aufgabe

  • Betreuung und Koordination der ehrenamtlichen Tätigkeit in der Hospizarbeit in Recklinghausen
  • Ausbildung neuer ehrenamtlicher Mitarbeitenden
  • Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Öffentliche Darstellung des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes
  • Vorbereitung, Durchführung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen bspw. Welthospiztag
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen in und mit dem Hospiz zum hl. Franziskus
  • Begleitung von Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase
  • In Anlehnung an den Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V. 
    • Begleitungsrelevante Aufgaben
    • Gewinnung und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
    • Dokumentation und Qualitätssicherung
    • Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit
    • Verwaltungsaufgaben
    • Trauerbegleitung
    • Selbstpflege
  • Betreuung und Koordination der ehrenamtlichen Tätigkeit in der Hospizarbeit in Recklinghausen
  • Ausbildung neuer ehrenamtlicher Mitarbeitenden
  • Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Öffentliche Darstellung des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes
  • Vorbereitung, Durchführung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen bspw. Welthospiztag
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen in und mit dem Hospiz zum hl. Franziskus
  • Begleitung von Mitmenschen in ihrer letzten Lebensphase
  • In Anlehnung an den Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V. 
    • Begleitungsrelevante Aufgaben
    • Gewinnung und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
    • Dokumentation und Qualitätssicherung
    • Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit
    • Verwaltungsaufgaben
    • Trauerbegleitung
    • Selbstpflege

Ihr Profil

Ihr Profil

  • Fachliche Qualifikation angelehnt an §39a Abs 2 Satz 8 SGB V
    • erfolgreich abgeschlossenes Staatsexamen in der Gesundheits-/ Kranken- oder Altenpflege ODER
    • Fach- oder Hochschulabschluss im Bereich Pflege, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilpädagogik
    • Hauptberufliche Erfahrung: 3 Jahre
    • Abschluss einer Palliative-Care-Weiterbildung 160 Std.
    • Abgeschlossenes Seminar Führungskompetenz bzw. Bereitschaft dieses innerhalb eines Jahres erfolgreich abzuschließen
    • Abgeschlossenes Seminar Koordinatorentätigkeit bzw. Bereitschaft dieses innerhalb eines Jahres erfolgreich abzuschließen
  • Bereitschaft sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen
  • Interesse an der eigenen Weiterentwicklung
  • Identifikation mit unseren christlich-caritativen Zielen
  • Führerschein Klasse B
  • eigener PKW von Vorteil 
  • Fachliche Qualifikation angelehnt an §39a Abs 2 Satz 8 SGB V
    • erfolgreich abgeschlossenes Staatsexamen in der Gesundheits-/ Kranken- oder Altenpflege ODER
    • Fach- oder Hochschulabschluss im Bereich Pflege, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilpädagogik
    • Hauptberufliche Erfahrung: 3 Jahre
    • Abschluss einer Palliative-Care-Weiterbildung 160 Std.
    • Abgeschlossenes Seminar Führungskompetenz bzw. Bereitschaft dieses innerhalb
      eines Jahres erfolgreich abzuschließen
    • Abgeschlossenes Seminar Koordinatorentätigkeit bzw. Bereitschaft dieses innerhalb
      eines Jahres erfolgreich abzuschließen
  • Bereitschaft sich mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen
  • Interesse an der eigenen Weiterentwicklung
  • Identifikation mit unseren christlich-caritativen Zielen
  • Führerschein
    Klasse B
  • eigener PKW von Vorteil 

Das Angebot

Das Angebot

  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team aus mehr als 50 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Die Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Hospizarbeit
  • Eine angemessene Vergütung nach AVR
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team aus mehr als 50 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Die Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Hospizarbeit
  • Eine angemessene Vergütung nach AVR
  • Fort- und Weiterbildungs-
    möglichkeiten

Interesse geweckt - dann hier bewerben!

Interesse geweckt - dann hier bewerben!

    AnschreibenLebenslaufrelevante Zeugnisse


    Haben Sie noch weitere Fragen?
    Sprechen Sie unsere Koordinatorin
    Sabrina Bergeest einfach an. 

    Sabrina bergeest

    Haben Sie noch weitere Fragen?
    Sprechen Sie unsere Koordinatorin
    Sabrina Bergeest einfach an.

    Sabrina bergeest