Aufgehoben. Wohnen am Hospiz

Aufgehoben. Wohnen am Hospiz.

Der Hospiz zum hl. Franziskus e.V. hat beschlossen für den Standort Recklinghausen-Süd etwas Neues zu gestalten.

Für die langjährige Unterstützung der Bevölkerung möchten wir uns mit einem Wohnprojekt bedanken. Gemeinsam mit kompetenten und starken Partnern errichten wir 16 Wohnungen über einer Dialysepraxis an der Feldstraße 40.

Aufgehoben. Wohnen am Hospiz.
Aufgehoben. Wohnen am Hospiz.

Die Wohnungen werden so gestaltet, dass man sich einfach darin bewegen kann. So sind die Flächen ausreichend groß, dass auch bspw. bei Bedarf Platz für  einen Rollator ist. Die Tür zum Balkon wird nach Möglichkeit mit einer sogenannten Nullschwelle versehen um hier noch bequemer auf die Außenanlage zu gelangen. 

Sie können zwischen drei Wohnungsgrößen wählen: kleinere Wohnung von ca. 60 qm, mittlere Wohnungen von ca. 70 qm und große Wohnungen mit ca. 80 qm.

Wir planen alle Wohnungen mit einer fertigen Küche zu übergeben. Diese wird jeweils den Platzverhältnissen angepasst. Allerdings soll in jeder Küche eine Spülmaschine nutzbar sein. Für Waschmaschine und Trockner ist das Badezimmer vorgesehen.

aufgehoben. wohnen am Hospiz
aufgehoben. wohnen am Hospiz

Die Küchengestaltung ist aktuell noch exemplarisch und kann sich bis zur tatsächlichen Fertigstellung noch ändern.

aufgehoben. wohnen am Hospiz

Irrtümer vorbehalten. Die Angaben sind unverbindlich.

FAQ

Zum heutigen Zeitpunkt gibt es keine Vorgaben, an wen die Wohnungen vergeben werden. Egal ob jung oder nicht mehr ganz jung, mit oder ohne WBS etc. Wir behalten uns jedoch vor, mit jedem Mieter vorher ein Gespräch zu führen.

Nein. Die Wohnungen erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen an die Barrierefreiheit. Allerdings ist die Gestaltung der Wohnung so bemessen, dass Sie sich einfach darin bewegen können und möglichst wenig Schwellen vorhanden sind.

Der Mietpreis steht aktuell noch nicht fest. Wie Sie wissen ist die aktuelle gesamte wirtschatftliche Lage langfristig nicht planbar. Allerdings werden wir den Mietzins so gestalten, dass er tragbar ist.

Nein. Wir werden alle Wohnungen mit einer Küche ausstatten.

Wir planen die Wohnungen im vierten Quartal 2023 bezugsfertig zu übergeben.

Unverbindliche Interessensbekundung